Category: Drum & Bass

RBYN – Deviate PromoMix (November 2018)

Mit Promo Mixen für Parties ist das ja immer so eine Sache, spielt man dann genau das Set, welches man auch auf der Party spielt, irgendwas in die Richtung oder doch eher entspannter als im Club? Ich hab jedenfalls einen für die Deviate Party in 2 Wochen gemacht, der in 34 Minuten klar macht, wo die Reise hingehen könnte. Jungle, Footwork, irgendwas dazwischen und natürlich Tracks von meinem Label. Wer dadurch jetzt Bock auf die Sause am 23.11. bekommen hat, ist herzlich eingeladen das Tanzbein in der Panke zu schwingen!

Sigrah – Fission Vision EP

Sigrah hat seit heute eine EP draußen, die meiner Meinung nach seine besten Tracks bis jetzt enthält. Auf der Fission Vision EP finden sich immer wieder Anleihen an Sounds und Stile aus Drum & Bass und Jungle und den uns bekannten Unterströmungen, allerdings schafft Sigrah es die Einflüsse wirklich gut in sein Trademark Soundgewand zu packen. Er erschafft damit ganz eigene Tracks, die bei all ihrer Tendenz zum Dancefloor auch immer die emotionale Seite nicht vergessen. Allein die Melodie in HAL! <3

Kann man ab heute bei ihm bei Bandcamp kaufen.

Hausar presents: The Annual Sinistarr Special 2018 (Oktober 2018)

Wer das Set von Sinistarr auf unserem Floor im Yaam mit erlebt habt, wird sich sicherlich besonders über diese Radioshow aus Island freuen, bei der der Drum & Bass Produzent aus Detroit die volle Stunde mit seiner Musik füllen durfte. Er spielt nämlich einiges, was er auch in Berlin gedroppt hat und das geht auf jeden Fall guut nach vorne. Eckdaten sind Footwork, Jungle und Drum & Bass, falls euch der Name Sinistarr bisher nix gesagt hat…

Greazus – Sweat Equity EP [Deviant Audio]

Unser aller Lieblingsduo aus Kanada, Greazus, kommen endlich mit einer neuen EP um die Ecke, auf der dann die ganzen Tracks sind, die wir schon länger aus ihren Mixen kennen und lieben. Wie immer lässt sich ihr Stil schlecht auf ein Genre festnageln, aber es gibt auf jeden Fall eine illustre Melange aus Halfstep und Jungle, spooky Halfstep, Hip Hop mit dem gewissen Twist und einen killer Remix von Groves. Alles zu haben ab dem 15. November über die Bandcamp Seite von Deviant Audio.

RBYN – DJ Set at Hyper Real Radio, Radio Fritz (19.10.2018)

Wer mir auf meinen Social Media Kanälen folgt, hatte es sicher mitbekommen: Ich war vor geraumer Zeit bei Michail aka Opium Hum‘s Sendung bei Radio Fritz zu Gast und durfte dort auch ein DJ Set spielen. Da die Show immer nur eine Woche zum Nachhören bei Fritz online ist, habe ich meinen Teil mal bei Mixcloud hochgeladen. Zu hören gibt es natürlich Musik von meinem Label, hinzu gesellen sich dann noch ganz frische Tunes von Itoa, Moresounds, Om Unit, Lewis James, Sinistarr, Kabuki, Sun People und dem Defrostatica Label.

Wie gesagt, ich hab’ nur meinen Mix hochgeladen, das Interview gibt’s nur auf Nachfrage… ;)

Yoofee – Visualize (video)

youtube

Um die Promo zur Yoofee EP komplett zu machen hier dann auch noch das dazugehörige Video zum Titeltrack. Ich taste mich ja immer weiter vor und habe mit 2:02 eine neue Bestmarke in Sachen Videolänge geschafft. Ist nichts besonderes, halt nur ein wenig was Visuelles (haha) um den Tune zu untermalen.