Category: Dubstep

Bhed – Girl & Parrot / I Grow Leaves In The Colours Of Dawn [HED 001]

Ich mag die Musik von Bhed sehr gerne, irgendwo zwischen Dubstep, Ambient und Techno angesiedelt, trifft er immer genau die richtigen Töne, die mich jedes Mal zum träumen anregen und mich für seinen tiefen Sound begeistern. Genau aus diesem Grund war er auch schon häufiger hier im Blog vertreten.

Nun hat er mit einem Freund zusammen sein eigenes Label am Start, auf dem er direkt mit einer eigenen 12″ loslegt. Organischer Dubstep, wie man ihn in letzter Zeit leider weniger hört, trifft auf atmosphärische Klangwelten, die sich super schön und langsam minutenlang entfalten können. Wirklich super Einstand, den er da mit der Katalognummer 001 abliefert, ich bin gespannt wie es weiter geht. Anhören könnt ihr beide Tracks unten bei soundcloud, kaufen kann man die Platte dann (bald) über die Bandcamp Seite von Hedonism Recordings.

Jonah Freed – Malfunction EP [free]

Diese EP von Jonah Freed stammt schon aus dem Januar diesen Jahres, ich hab’ sie damals wohl verpasst. Zusammen mit Remixen von Compa, OldGold oder REZ ergibt das Original eine gelungene Mischung zwischen Trap und Dubstep auf 140 BPM, die ich euch aus diesem Grund noch einmal an’s Herz legen möchte. Kosten tut sie euch auch nix (wenn ihr wollt).

ILL_K – Cornflakes [free]

Ich hätte ja schwören können, der Tune von Klaas wurde schon einmal irgendwo released, bei mir und meinen Kumpels ist er jedenfalls schon ein Klassiker!
Das Erreichen von 3000 Followern auf soundcloud feiert ILL_K nun mit dem freien Download dieses Tracks, ihr könnt ihn also wieder zum Klassiker in euren Sets werden lassen.