Shutnizza – History of Dubstep (Mai 2018)

Shutnizza aus Moskau präsentiert uns in 73 Minuten ihre persönlichen Dubstep Hits aus den Jahren 2007 bis 2018. Es bleibt deep und düster mit Tracks von Kahn, Mala, Icicle, Youngsta, Kryptic Minds oder J:Kenzo und ganz viel Deep Medi. Trifft meinen Geschmack auf 140 BPM damit auch ziemlich gut und fungiert so super als Opener für’s Wochenende mit viel Bass!

Tracklist:

1. The Subdivision – Apocalypto [Mode recordings 2007]
2. Mala – Changes [Deep Medi 2007]
3. The Bug – Skeng [Ninja tune 2008]
4. Breakage – Higher [Digital Soundbwoy 2009]
5. Kryptic Minds & DJ Youngsta – Cold Blooded [Osiris 2010]
6. Freeze & LX One – Foreseen [Osiris 2010]
7. Kryptic Minds – Wasteland [Osiris 2010]
8. Tomas Tmsv – Myth [Box clever 2011]
9. Kahn – Azalea [Box clever 2011]
10. Coleco – Hypnagogia [Soul Motive 2012]
11. Mala – Changuito [Brownswood Recordings 2012]
12. Icicle – Need a Job [Shogun 2012]
13. Seven & Youngsta – Masai Mara VIP [Uprise Audio 2013]
14. Kryptic Minds – Badman VIP [Osiris 2013]
15. J:KENZO – Magneto (Feel It) VIP [Tempa 2014]
16. Kahn – Abattoir [Deep Medi 2015]
17. Gantz – AMK [Deep Medi 2015]
18. Nomine – Blind man [Tempa 2015]
19. Kaiju – Justice [Deep medi 2015]
20. Silkie – It Wasn’t You [Deep Medi 2016]
21. J:Kenzo – Zbantu shake [Artikal 2016]
22. Ago – Backlash [Subaltern 2016]
23. EVA808 – Prrr [Innamind 2017]
24. DBridge – Digital Dread [Sentry records 2017]
25. EGOLESS – Empire Of Dirt [Deep Medi 2018]

heute: DarkRealDark x GrimeGrimeGrime @ Uebel & Gefährlich, Hamburg

Heute geht es mit der Gang auf nach Hamburg um die Bristol/Hamburg/Berlin/Potsdam Connection zu feiern und zu verfestigen. Ihr wisst bescheid, los geht es ab 24 Uhr im Turmzimmer. Aktuelle Infos wird es dann bei facebook geben.

Shu, RBYN – Sub.FM (16.05.2018)

Gestern erfreuten sich alle Beteiligten bester Gesundheit und ich konnte mich auf den Weg einmal quer durch die Stadt in Shu‘s Studio machen. Die erste Stunde gibt es von ihm Soundtrack Musik, Hip Hop Beats und danach dann den gewohnt guten Sound um die 140 BPM. Ich habe die zweite Stunde übernommen und das Tempo ein wenig angezogen, bin dem Vibe aber treu geblieben. Nachhören könnt ihr die Show nun auf Soundcloud (wo Shu sie schneller hochgeladen hatte als ich zu Hause sein konnte…).

FightCrab ist das Krabben Tekken von dem ihr nicht wusstest das ihr es haben wollt

Der japanische Spieleentwickler Nussoft sitzt wohl gerade an einem Krabben Kampfspiel, bei dem sich, nun: Zwei Krebstiere am Meeresgrund kloppen. Und nicht nur mit ihren eigenen Scheren, nein dabei kommen Schwerter, Morgensterne oder Pistolen. Das gamegewordene gif soll wohl bisher nur für den Nintendo Switch erscheinen, Release Date gibt’s auch noch nicht, aber immerhin schon Gameplay Videos.

via Kotaku

Various – Hardcore Will Never Die [free]

Etch, Coco Bryce, Filter Dread oder Prayer produzieren Hardcore als wäre es ’93 und wir müssten uns nicht mit Gewalt im Gazastreifen oder türkischen Despoten auseinandersetzen sondern uns nur fragen wo wir nun die besten weißen Handschuhe zum Raven herbekommen.

Corrupt Data will mit dieser Compilation dem Genre Hardcore ein Denkmal setzen und hofft darauf, eure Liebe neu zu entfachen. Auf das es heiße: Hardcore Will Never Die!