Tagged: Grime

SertOne – Forza EP [upfree74]

Upitup Records ist ein ganz klassisches Netlabel mit vielen Mitwirkenden in ganz Europa. Das Label existiert bereits seit 2003 und hat gerade sein 74tes Release rausgehauen. Das stammt von dem absolut talentierten SertOne aus Liverpool, den ich bereits seit seinen Fly High Society Podcasts sehr in’s Herz geschlossen habe.

Für seine Forza EP hat er sechs eher grimige, trappige Instrumental Beats zusammengestellt, von denen Leans Back mein klarer Favorit ist. Als klassisches Netlabel haben Upitup eine rudimentäre Homepage und lassen so Sachen wie Bandcamp oder Soundcloud eher links liegen. Deswegen kann ich die Tracks hier leider nur nicht einbetten, ihr kommt aber sicherlich mit dem Player auf der Homepage zurecht…

https://www.upitup.com/releases/upfree74

Four Tet b2b Champion @ Five Miles, London (13.12.2018)

Four Tet hat letztes Jahr im Dezember zusammen mit UK Funky/Grime Produzent Champion zwei Stunden lang back2back im Five Miles Club in London aufgelegt und zum Glück haben die beiden dort auch auf “record” gedrückt. Wir bekommen eine gute “englische” Mischung, sie starten bei House von MJ Cole oder DJ Q, gehen über zu UK Funky, Grime, Dubstep Klassikern, landen dann irgendwann bei Jungle und Drum & Bass Klassikern und enden dann wieder mit Grime und Hip Hop. Passt alles wunderbar und macht wirklich Spaß den beiden dabei zuzuhören, wie sie sich die Bälle zuspielen.

Tracklist: Continue reading

Wiley – Don’t Bread Me (Skepta Reply)

youtube

Skepta und Wiley haben aktuell mal wieder Beef, die Nummer von Skepta fand ich so belanglos das ich sie hier überhaupt nicht erwähnt habe und nach einmal anhören auch schon wieder vergessen hatte.

Jetzt kommt hier aber Wiley’s Antwort reingeflattert und der macht auf 3 Minuten einfach alles richtig und wechselt direkt in Sekunde 1 in den Aggro Grime Modus. So muss das. Wiley hat die Nummer selber bei Sendspace hochgeladen, hier der Download.

Sam Binga – NEST HQ Mix (Februar 2019)

Ein Studio Mix von Sam Binga hatte in letzter Zeit eher Seltenheitswert, wie gut das NEST HQ ihm nun einen neuen aus den Rippen leiern konnten. Das Vorschaubild auf Soundcloud trügt nicht, dass hier ist eine Bombe von Mix. Sam lässt es nämlich überhaupt nicht ruhig angehen, sondern startet mit UK Funky und House von diesem mysteriösen Bim Sanga Produzenten und Kollabos mit Marcus Visionary auf 130 BPM. Wer Sam Binga kennt, keine auch seine speziellen Edits, die er zum Leidwesen von kleinen DJs wie mir auch bei Soundcloud hochlädt, sie aber als spezielle Dancefloor Munition ausschließlich für seine eigenen Sets vorbehält. Sein Norman Bates Remix ist da mal wieder ein Paradebeispiel für einen “Hit” aus einer anderen Underground Szene, den er dann perfekt als Tool für seine Sets umprogrammiert hat. Der Murkle Man Edit ist aber auch wahnsinnig gut. Und die Sachen mit Chimpo, und und und… Wird Zeit das er mal wieder in Berlin spielt und ich alle die Tracks live über eine dicke Anlage hören kann und nicht wie ein wahnsinnger in meinem Stuhl bounce.

Tracklist:

Sam Binga x Marcus Visionary – Doubles – Hotline (Dub)
Addison Groove & Bim Sanga – Tanga Tool – Dance Trax
Taso x Siete Catorce – 2 For 20 – NAAFI
Walton – Gunshot Clap – Tectonic
Bim Sanga – The Sherm – (Dub)
Scratcha DVA ft Lady Lykez – Muhammed Ali – Scratchclart
Sam Binga x Marcus Visionary – One More Time – Hotline (Dub)
TSVI – Hossam (w/ MC Spyda ‘Style & Trend’ Vox) – Nervous Horizon
Air Max 97 – Progress & Memory (Neana RMX) – Liminal Sounds
Sam Binga & Welfare – Muirbigh (Ossia RMX) – Khaliphonic
Sam Binga OnHell – A Mighty Quest – Astrophonica (Dub)
Chimpo – Quick Queue – (Dub)
Trends & Boylan – Norman Bates (Sam Binga ReBax) – (Dub)
Sam Binga x On Hell – Untitled 160 Grimage (w/ Novelist ‘Take Time’) – (Dub)
Young T – Work Dat Lumba (Sam Binga Rebax) – (Dub)
Beatking ft Gangsta Boo – Tear Da Club God (Sam Binga Edit) – ClubGodzilla
Lil Boosie – Wipe Me Down (Sam Binga ReBax) – (Dub)
Pay As U Go Cartel – Know We (Sam Binga ReBax) – Dub
Fracture x Sam Binga – Grippin Grain VIP – (Dub)
Jammer – Murkle Man (Sam Binga ReBax) – (Dub)
Young Nino – Oak Cliff (Sam Binga ReBax) – (Dub)
Sam Binga & Halogenix – I’m An Adult (w/ Trigga ‘Me’ Vox) – Critical (Dub)
Skepta – Man (Yung Bingles & Lil Chimpz ReBax) – (Dub)
Sam Binga x Was A Be – All In Ur Head (w/ Slick Don ‘Run The Dance’ Vox) – Critical
Sam Binga ft Redders & Rider Shafique – Da Freakz – Dub Stuy
Hyph Mngo x We’re Ready RMX (Yung Binga x Lil Chimpz ReBax) – (Dub)
Fox x Sam Binga x Foreign Concept – Simmer Down – Critical
Sam Binga & Redders – Vandilero – Critical (Dub)
Sam Binga x Lewis James x Rider Shafique – Everfresh – Astrophonica
Sam Binga – Tha Area – (Dub)
Show Banga – Da Nig – Empire
Sam Binga x Taso – The Mud – (Dub)
P-Lo – In That – HBK
Sam Binga – One Hunnid – (Dub)
Clyde Carson – Let’s Get It – Moe Doe
Machine Drum x Sam Binga – Fizzzz – (Dub)
Koffee – Toast – Columbia

LEVELZ – WARNING CALL (official video)

youtube

Die LEVELZ Crew aus Manchester macht irgendwie immer alles richtig, weshalb auch so ziemlich jeder Tune von ihnen hier im Blog landet. Schön zu sehen, dass sie ihr  Konzept (Release mit Video und “free” Download auf Bandcamp) so konsequent durchziehen und die Qualität dabei immer gleich hoch bleibt. Nach den ganzen Tunes auf 140 darf dann aber bald auch mal wieder ein Beat auf 85 BPM kommen, okay Chimpo? ;)

AJ Tracey – Doing It (official video)

youtube

AJ Tracey hat sein Debüt Album selbigen Namens angekündigt und wir bekommen als Vorgeschmack schon einmal die Single Doing It zu hören, bei der Swifta Beater das Instrumental produziert hat. Video ist nix besonderes aber die Single ist sehr cool und macht Lust auf mehr. Album kann dann ab sofort auf AJ’s Homepage vorbestellt werden, eine World Tour soll dann auch bald kommen.

Spurz & URTE – Coyote Records, Rinse FM (29.10.2018)

Wem der Mix von URTE für unseren DRD Podcast schon gefallen hat, der wird durch ihre Stunde auf Rinse FM nun vollends bekehrt. Als wäre es nix, mixt sie mal eben Clubmonster auf 130 BPM mit düsteren Ambient Tracks, Jungle, Burial Soundscapes und Garage. Und alles mit Sinn und Verstand und schönem Aufbau. Spurz vorneweg ist auch gut, kommt aber nicht an den URTE Mix ran.