Category: Mix

Noisia – DJ Set, Arcadia Stage @ Glastonbury 2017

Thys von Noisia hat auf dem diesjährigen Glastonbury diese wahnsinnige Stage in Form einer Spinne bespielt und sein Set dem Setting durchaus angepasst. In 72 Minuten mixt er Signal mit The Doors, Jimi Hendrix mit Halogenix, Radiohead mit Eprom und Tame Impala. Dazwischen, davor und danach viel eigener Kram, Neurofunk, Hip Hop, Halfstep und was man noch so alles in solch ein Set einbauen kann. Ist definitiv nix für einen lauschigen Abend auf der Couch, der Kram geht gut nach vorne!

Tracklist:

Noisia & Phace – ID
MRSA – Bio Weapon
Intentionally Deleted
Current Value – Descent
Tech Itch – Critical Switch – Hochi and Inflitrata remix
Richie Brains – Tantrum
Deadmau5 – Raise Your Weapon (Noisia Remix)
Mefjus – Continuous VIP
Ivy Lab – Planebeats
Noisia & Phace – Drawback – Annix Remix
James Marvel – Trump – Doctrine Remix
LestR – Closure
Must Die – Hellcat (Annix Remix)
Signal – You Do You
The Doors – Break On Through
Jimi Hendrix – Foxy Lady
Halogenix – Blej
Noisia – Straight Hook
Prestige – Drugs
Doctrine – So Did I
Mark Knight ft. Skin – Nothing Matters (Noisia Remix)
Chee – Futile Condition
Noisia & Mefjus – ID
Kemal & Sinthetix – Ultraviolet
Brain Crisis – Camatcho
What So Not – Divide & Conquer (Noisia Remix)
SPY – Alone In The Dark
Break – Who Got Da Funk
Current Value – Impact
Lowriderz – Moving Images
Intentionally Deleted
Current Value – Periodicity
Noisia – Diplodocus (Noisia’s ‘Outer Edges’ Remix)
Radiohead – Everything In Its Right Place
Eprom – Koummya
Aphex Twin – Windowlicker
Tame Impala – Let It Happen
Noisia – Collider
Noisia – Tentacles
Noisia – Running Blind
Konichi – Contraband
Black Sun Empire & Neonlight – Abduction
Decimal Bass – Work For Nothing
Noisia – Sinkhole (Posij Remix)
Bou – Poison
Noisia – Asteroids VIP
Noisia – Voodoo (Noisia’s ‘Outer Edges’ Remix)
Kim Wilde – Kids In America
Kanine – Detonate
Dimension – UK
Donny – Symptomless Coma (Current Value Remix)
Current Value – Deadly Toys
Noisia – Get Deaded
Noisia – Get Deaded (Moody Good Remix)
Noisia – Tommy’s Theme (Noisia’s ‘Outer Edges’ Remix)
Wooly Mammoth – Prasak
Missy Elliott – The Rain
Noisia – Surfaceless (Noisia’s ‘Outer Edges’ Remix)
Noisia – Dead Limit (Noisia’s ‘Outer Edges’ Remix)
Limewax – Agent Orange
Noisia – Dead Limit (Noisia’s ‘Outer Edges’ Remix) SURF ROCK OUTRO

Mark Archer / Altern8 – EPM Podcast #95 (August 2017)

Mark Archer mit einer ordentlichen Portion Rave und Acid, was anderes hattet ihr sicherlich auch nicht erwartet. Schön das er nicht nur “olle Kamellen” in den Mix gepackt hat, sondern sich auch vor “neuer” Musik nicht fürchtet. So gibt’s dann frische Produktionen von West Norwood Cassette Library, B.Traits und sogar 2 Bad Mice!

DOWNLOAD (right click, save as…)

Tracklist:

1. West Norwood Cassette Library – Everytime You Touch Me (I Get Hype)
2. West Norwood Cassette Library – Theme To Street Knowledge
3. Billy Daniel Bunter & Sanxion – 93 Darkside
4. Figure Ground – Figure Ground 19
5. Luca Lozano – Come With Me
6. Voytek – All You Know
7. Figure Ground – Figure Ground 20
8. 2 Bad Mice – Snake Charmer
9. B.Traits – North Shore
10. Gasha Bakradze – Saysea Beat
11. The Brothers Grimm – Exodus (Lion Awakes) WNCL VIP
12. Igor Tipura – Dwams
13. JMX – Eastside
14. Billy Daniel Bunter & Sanxion – 90 Bleep & Bass (Southern Mix)
15. Ecotone – Arachnophobia

Plastician – Wavepool 2 (August 2017)

Ein Jahr nach seinem Wave Pool Mix, bei dessen Veröffentlichung Plastician sich noch nicht sicher war, ob der Sound, den er da entdeckt hatte, ein eigenes Genre ist, folgt nun eine Compilation namens Wavepool 2. Ich schrieb es bereits an anderer Stelle: Wave hat sich meiner Meinungn nach seine Daseinsberichtigung durchaus verdient, mit so vielen verschiedenen Produzenten weltweit, die mittlerweile ihre eigenen Labels am Start haben, Parties veranstalten und weltweit touren. Was könnte es also Besseres geben, als eine Sammlung von neuen Tracks vom Meister selbst ausgewählt und zusammengestellt.

In diesem Mix stellt Plastician uns alle Tracks des Releases vor, den Download gibt es via Bandcamp (Release Date: 22: August 2017).

Tracklist:

kavern-beats – In The Ether
Onhellmusic – Cinco Anos
pinknokia – Specify
4by4 – Hurt
KTNG – Here
Brothelmusic & @jakeleeismyname – Dissolution
KYO_uk – S14
WRCKTNGL – Descend
greeze-team – Tears
Yedgar – Meteo
Fyoomz & @jMingo – Rebirth
Celestialbh – Ectoplasm
Klimeks – Darkest Hour
deadcrxw – Lunar Escape
Sorsari – Be Peace
Dyzphoria – Discipline
Harukasuka – Tombstones
Clfrd – Expansion
Fyoomz & @fivesunsonvenus – Descend
Karefuluk – Mothership
anubiiis – Nada
ayyjaay – Respire
Skit – Ajna
user-654513457 – Be True
fivesunsonvenus – Solis
Hnrk93 – Air Room
justconnornyc – Winter Wave
thisisnoahb – Nylon
collalovesspar – Lavochka

SRP – Sun And Bass 2017 Promo (Juli 2017)

Bevor es auf nach Sardinien zum Sun & Bass geht hat SRP von der Depth Range Crew noch einen Mix für deren DJ Contest aufgenommen. Der besteht aus entspannteren Drum & Bass und Jungle Nummern und lässt sich somit auch zu Hause gut durchhören, wenn man am Schreibtisch sitzt, an seiner Bachelorarbeit schreibt und vom Urlaub, Sardinien und Strand nur träumen kann (so wie ich).