Wir wissen endlich wie teuer es für E.T. gewesen wäre “nach Hause zu telefonieren”

Wir alle erinnern uns wohl an die Szene aus E.T. in der er Elliott erklärt, dass er “nach Hause telefonieren” muss, damit ihn seine Gefährten wieder von der Erde abholen kommen.

Im Film wird davon gesprochen, dass E.T.’s Heimatplanet “3 Millionen Lichtjahre” von der Erde entfernt ist. Aber wieviel hätte ihn der Anruf eigentlich gekostet, wenn er ihn 1982 mit einem Telefon gemacht hätte? Netterweise haben die Experten von TollFreeForwarding.com sich dem Thema angenommen und haben als Grundlage dafür verschieden “Long Distance Calls” vom Standpunkt Kalifornien durchgerechnet und das dann auf einen Preis pro Meile heruntergebrochen. Das Ergebnis wurde dann in die Gleichung für E.T.’s Heimatplanet Brodo Asogi eingesetzt und tada:

Der Anruf hätte ihn so ca. 76 Quadrillionen Dollar gekostet. Auf der Website von TollFreeForwarding.com gibt es noch mehr Infos und eine visuelle Darstellung des Betrags.

via io9

One comment

  1. Pingback: Was es wohl gekostet hätte, wenn E.T. nach Hause telefoniert hätte | Das Kraftfuttermischwerk

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s