Category: Links

Humanoid 2.0 – The Game

Nachdem die Original Version von Humanoid, eine Kollabo zwischen EPROM und Zeke Beats, ihren Weg leider zu DJs fand, die sie nicht haben sollten, war klar, das die “geleakte” Version wohl nicht mehr erscheinen würde. Die beiden haben sich also von Version 2.0 gesetzt, die jetzt endlich auf Noisia’s Division Label veröffentlicht wurde. Das Sleeve Design sieht mal wieder super aus und ist im Game Stil der frühen Nintendo Konsolen aus den 90ern gehalten.

Um das ganze jetzt noch zu toppen gibt es jetzt tatsächlich noch ein Jump ‘n’ Run Spiel, bei dem ihr als EPROM oder Zeke Beats ein paar schleimige Monster wegballern dürft. Wer meint den Highscore geknackt zu haben, schickt einen Screenshot an Division Recordings und erhält eine 12″ umsonst!

http://humanoid.divisionrecordings.nl/

Die wunderbare Werbewelt von Lego

There is, in this nervous world, one toy that does not shoot or go boom or bang or rat-tat-tat-tat. Its name is Lego. It makes things.

Ich hatte hier glaube ich auch schon mal zwei Beispiele von sehr gelungenen Werbekampagnen von Lego im Blog, hier bei Austin Kleon sind einige gesammelt, die ich bisher noch nicht kannte. Wie das obige Bild beispielsweise und er serviert dazu dann noch ein paar interessante Hintergrundinfos. Schade, dass die Firma ihre Grundsätze über die Jahre ein wenig aus den Augen verloren hat, aber wer weiß mit was meine Kinder irgendwann mal spielen werden…

via Stefan Niggemeier

 

SEGA bringt seine Klassiker für’s Handy neu raus

youtube

Unter dem Titel SEGA Forever hat der japanische Spiele Hersteller gerade die ersten Klassiker aus der eigenen Geschichte für Android und iOS veröffentlicht. Bei mir im Play Store sehe ich Sonic the Hedgehog, Altered Beast, Comix Zone, Kid Chameleon und Phantasy Star II – und das Beste: alle für umsonst (dafür mit Werbung). Die stört aber nicht sonderlich (und man kann sich das Spiel auch für 1,99 kaufen um die Werbung loszuwerden) und es gibt, neben dem Old School Gefühl, eine gute Steuerung und sogar eine Speicherfunktion. Laut SEGA sollen da nach und nach noch mehr Spiele online gehen, auf der Website kann man sehen, was bald ansteht.

via Huh Magazine

FedEx vertont jetzt den Weg eures Pakets

Bei FedEx habt ihr ab sofort die Möglichkeit, die Strecke eurer Sendung mit einem Soundtrack darzustellen. Je nach Ort oder Region werden verschiedene Musikstücke und Stile ausgewählt und ihr bekommt die Reise eures Pakets anhand der Senungsnummer vertont. Falls ihr gerade keine Tracking ID von denen zur Hand habt könnt ihr euch auch einen fiktiven Auftrag vertonen lassen.

https://soundtrack.fedex.com/

via FACT

Diese Website mixt Ambient Tracks mit Polizeifunk und das ist herrlich entspannend

Die Website Youarelistening.to entwirft herrlich entspannende, endlose Soundcollagen, in dem sie Ambient Tracks von soundcloud mit dem Polizeifunk diverser amerikanischer Großstädte mischt. Es klingt tatsächlich ein wenig wie der Soundtrack zu einem Film und auf der Website könnt ihr euch die Stadt selbst aussuchen und auch die Lautstärken regeln.

Es gibt Youarelistening.to wohl schon ein wenig länger und die haben anscheinend auch einen (regelmäßigen) Slot bei NTS. Ich bin erst jetzt durch diesen ausführlichen Artikel von Will Pritchard darauf gestoßen, den er dankbarerweise auf FACT veröffentlicht hat.