Tagged: ZamZam Sounds

Zam Zam Sounds & Om Unit – Sounds From The Well Radioshow (06.02.2019)

Ezra und Tracy von ZamZam mit frischen Sounds irgendwo zwischen Dub und Dubstep und in der zweiten Stunde ein Mix von Om Unit mit entspannten, dubbigen Tracks und einer Selection, die sehr gut als “Influences” Mix zu seiner letzten EP passen könnte.

Tracklist:

1st hour ZamZam:

JUNIOR DELGADO – Fort Augustus
SLY & ROBBIE – Fort Augustus Dub
AL CAMPBELL – Jah Love
AL CAMPBELL – King Tubby’s Dub
G36 – No Escape
COMMODO – Roxy
KARMA – Bluefoot
BOOFY – Blank Canvas
KOROSTYLE – My Long Shadow
BEAT PHARMACY – Guerilla Conditions
ULRICH TROYER – Dolomite Dub (Part III)
OSSIA – Radiation
ADAM PRESCOTT – Ism
JERUSALEM IN MY HEART – Bein Ithnein
SONS OF KEMET – My Queen Is Anna Julia Cooper

2nd hour Om Unit:

DIVE REFLEX SERVICE – Leaving Blessing
KRILL MINIMA – Princess Of The Undersea Gardens
BANDULU – Protocols
RHYTHM AND SOUND – Distance
DEADBEAT – Minus Forty Madness
SPACE AFRIKA – sd/tl
BIOSPHERE – Les Fleurs Du Mal (Nordheim Transformed)
UON – Bus
RER REPEATER – Control Dub (edit)
HEAVENCHORD – Infinity From The Inside
VARIANT – A Silent Storm (remastered)
PENDANT – NMQ-HYT
BROSHUDA – Kep
O YUKI CONJUGATE – Flute Cloud
SUNSEASTAR – Portland Symphony

Alter Echo & E3 – Scrub A Dub Mix (September 2018)

Alter Echo & E3 vom ZamZam Label mixen ihre neuesten Dubplates für Scrub A Dub und leiten damit wunderbar ein sonniges Wochenende ein. Zu hören gibt es unter anderem ihren Remix von Sam Binga’s Pot Ah Bubble, Schlachthofbronx, neue Sachen von ZamZam und natürlich ihre SCRUB018 12″.

Ezra Ereckson – ZamZam Sounds Choice Mix (Februar 2017)

Bild via TRUSIK.

Ich hatte hier schon mehrmals Tunes vom ZamZam Sounds Label aus Amerika im Blog. Die Formel, dass man Produzenten die Roots und Reggae sowieso als direkte Einflüsse in ihre Musik verarbeiten, einmal die Freiheit lässt einen Dub Track aus ihrer Sicht zu produzieren, geht bei mir sehr oft auf. Genau aus diesem Grund stehen auch viele Releases von ZamZam in meinem Plattenregal. Es ist schön zu sehen, wie jeder Producer seinen eigenen Weg geht und die Tracks dann am Ende sehr vielseitig sind, sei es nun in der BPM Zahl oder in der Wahl der Samples oder Sounds.

Nun hat Ezra Ereckson (aka die eine Hälfte hinter ZamZam) einen exklusiven Mix für RBMA aufgenommenen, bei dem er viele ZamZam Platten zusammengemischt hat, teilweise welche, die bereits vor einiger Zeit veröffentlicht wurden (Dub War & INFRA) oder sowelche, die bald erst erscheinen werden (Digid).

STREAM bei RBMA

DOWNLOAD (right click, save as…)

Tracklist:

0:00 Warrior Queen intro
0:09 Dubmonger & LXC- 101 Delaytionz (forthcoming Khaliphonic)
2:09 Gulls & XJ – Medjool (forthcoming Khaliphonic)
5:14 Systemwide – Liberation (Dubkasm Remix) (forthcoming ZamZam)
7:32 Emperor T – Macka Step Dub (ZamZam)
10:16 Alter Echo & E3 – Secrets (Dubplate)
11:38 Egoless – Non-Immigrant Dub (ZamZam)
13:29 Egoless – Non-Immigrant Song (ZamZam)
16:13 Bukkha & Blind Prophet – Peacemaker (Dubplate)
18:34 Michael Red – Chops (Dubplate)
21:15 Alpha Steppa – Mechanism (Dubplate)
24:10 Beat Pharmacy – Density (Dubplate)
26:42 E3 – Stalagmite (forthcoming Gourmet Beats)
29:00 Tetrad – Awaken Dub (7” Dubplate)
31:44 Bukkha & Madplate Sound feat. Jr Dread – Nada A Perder (forthcoming ZamZam)
33:48 Von D – Ygrec Dub 366 (Khaliphonic)
35:11 Von D – Ygrec Dub (Khaliphonic)
37:07 J:Kenzo – Without (ZamZam)
39:40 Digid – Digital Time (forthcoming ZamZam)
41:49 D Operation Drop – Warrior March (Dubplate)
44:05 El Mahdy Jr – Last Breath (ZamZam)
47:43 Tetrad – Turn 1 (ZamZam)
50:15 Dub War & Infra – If It’s Not The Dub (ZamZam)
53:44 Gulls – Inside Way (Version) (Dubplate)

Alter Echo & E3 – Carhartt WIP Radio October 2015

Das ZamZam Sounds Label aus Oregon presst schon seit 2012 Dub Tunes im modernen Gewand auf 7″ und ist damit überaus erfolgreich. Produzenten wie Brendon Moeller, Danny Scrilla oder DJ Madd können ihren Roots Einflüssen endlich mal vollen Lauf lassen und präsentieren uns dann Dub Musik, die von den alten Kingston Zeiten deutlich beeinflusst wurde, aber von ihnen dann in’s aktuelle Jahrzehnt transportiert wird.

Allerdings hat es nun drei Jahre gedauert, bis Ezra und Tracy aka Alter Echo und E3 auch auf allen Kanälen auftauchten und eine breite Masse erreichten.

Es gibt also keinen besseren Zeitpunkt für die beiden ihr Label musikalisch und in Form eines Interviews ein wenig näher vorzustellen und uns ihre wunderbare Vision von Dub zu präsentieren.