Tagged: Wiley

Audhentik – remix​.​ep [free]

Audhentik remixt Flowdan, Wiley, Kahn und sich selbst und veröffentlicht die vier Tracks mal eben als EP auf Bandcamp für “name your price”. Alle vier Nummern gefallen mir sehr gut, Audhentik ist ein Meister des tiefen und anspruchsvollen Dubstep, da bilden diese Remixe keine Ausnahme!

Dizzee Rascal – Space (official video)

youtube

Beim aktuellen Grime Hype darf einer natürlich nicht fehlen: Na klar, unser Dizzee meldet sich für 2017 mit einem neuen Album zurück. Einige halten schon seit Tagen das Popcorn bereit, twitterte Wiley doch recht emotional und  ausschweifend über einen angeblichen Diss von Dizzee über Wiley auf der neuen LP. Mal sehen wie’s wird, die erste Nummer namens Space gefällt mir auf jeden Fall schon mal sehr gut.

Wiley – Godfather

Kaum zu glauben, aber Wiley hat heute dann doch sein neues Album Godfather veröffentlicht. Nachdem das Release im November erstmal in’s neue Jahr verschoben wurde, kann man es seit heute bei iTunes kaufen. Seine Boiler Room Session hat er in klassischer Wiley Manier ein paar Stunden vorher abgesagt, dafür einfach mal eben einen neuen Freestyle Track auf YouTube rausgehauen.

Ich habe bis jetzt nur in die Previews reingehört, war aber schon wieder sehr begeistert was der Brite mit seinem königlichen Flow da wieder gezaubert hat!

Wiley feat. Devlin – Bring Them All / Holy Grime (official video)

youtube

Wiley meldet sich mit neuem Material zurück und siehe da: sein bereits für Ende Oktober 2016 angekündigtes Godfather Album hat nun auch ein neues Release Datum und einen Pre-order (leider nur iTunes bisher). Scheint also wirklich ernst zu werden mit dem neuen Album obwohl es erst für nächstes Jahr angekündigt ist…

Wiley – P Money (official video)

youtube

Bei dem Titel dachte ich ja zuerst an einen Diss von Wiley, doch weit gefehlt. In seiner neuen Single P Money singt er ein Loblied auf seinen Arbeitskollegen, heißt es im Refrain doch:

I tell a don it ain’t funny
That’s why I practice, so I stay on point like P Money.

Ziemlich guter Track mal wieder und es ist schön zu sehen, dass Wiley nach zig Jahren im Biz immer noch Spaß am Grime hat. Die wichtigsten Fragen sind zum Glück bereits geklärt worden, die rote Jacke ist von einer Marke namens MA.STRUM und der Beat ist von Teeza Music. Wenn das so weitergeht entwickelt sich das hier noch zu einem reinen Grime Blog!