Tagged: Tape

Various – Viewpoints Volume 1 [Dark Real Dark]

Wir hatten es ja angekündigt, Dark Real Dark als Kollektiv sollte nicht nur Parties veranstalten und Podcasts veröffentlichen, nein wir wollten auch ein Zuhause für befreundete Künstler und Producer aus unseren Reihen sein und ihre Musik auf unserem Label veröffentlichen. Wir hatten ja bereits einen Track von Montblanko als gratis Download, nun folgt unsere erste Compilation namens Viewpoints Volume 1. Zu hören gibt es 19 Tracks aus den unterschiedlichsten Genres der Bassmusik. Sei es tiefer, dubbiger Dubstep von Ceramics, Yoofee, Shu und Otz, Hip Hop von Suffer From Realness oder Vnice, Bass Experimente irgendwo dazwischen von Vilify, Lord Jabu oder Jonkay oder Drum & Bass von D.I.S oder Petroschi (der sich hier offiziell den Award für den besten Tracktitel abholt). Es ist wirklich alles drauf was uns als Crew gefällt und was wir als DJs auch spielen. Und natürlich wird diese bunte, aber zusammenhängende, Mischung auch unserem Credo ‘no genre boundaries’ perfekt gerecht.

Ihr könnt jetzt schon alle Tracks bei Soundcloud hören, das Release wird dann im Dezember auf Tape und als digitaler Download via Bandcamp erhältlich sein!

 

Tinkah – A Dream In The Life Of [PS 007]

RUZ aus Leipzig hat sich in letzter vermehrt um sein Tinkah Alias gekümmert und unter diesem Namen erschien auch jüngst ein Tape Release auf dem Pattern//Select Label.

Der Titel lässt es bereits erahnen, Tinkah vertont auf dem Tape einen Traum und jedes Segment / jeder Track repräsentiert eine eigene Traumphase. So klingen die Tunes dann manchmal auch tiefenentspannt oder eben etwas düsterer, hypnotischer oder aufgeregter. Man fühlt sich vom ersten Track an sofort mit auf eine Reise genommen, gerade da die sphärischen Melodien und genialen Sounddesigns selbst zum Träumen einladen und die Tracks sich in perfekter Reihenfolge aneinander schmiegen.

Zu dem Tape gibt es noch ein spezielles Booklet, welches für jeden Track mit einem eigenen Artwork daherkommt. Davon gibt es auch noch einige bei Bandcamp zu kaufen, wo man aber auch nur die einzelnen Lieder digital kaufen kann.

Off The Hook – Hotline Recordings nun auch digital

Gute Nachrichten für alle, die die Musik auf dem Hotline Recordings Label lieben, aber bisher keines der begehrten Vinyl Only Releases abbekommen haben: Am Dienstag (16.12.) wird ein Tape erscheinen, auf dem ein Mix von Kahn & Neek drauf ist und dem Tape wird auch ein Download Code beiliegen, mit dem man neun von den zehn Releases herunterladen kann. Einzig der Sotofett Remix von #003 wird niemals digital erscheinen. Warum? Keiner weiss es. Egal auch, so haben wir nun endlich die Möglichkeit Backchat in bester, digitaler Qualität zu spielen. Obwohl. Bei dem leicht übersteuert klingendem Grundton ist mir meine Platte vielleicht doch lieber? Nun ja, ich werd mir das Tape auf jeden Fall bestellen. Wer mehr Infos haben will, ruft wie immer bei der Hotline (07980-988-905) durch!

via Tape Echo