Tagged: Nils Frahm

Nils Frahm – Spells

youtube

Ich höre hier gerade seit zwei Tagen nix anderes mehr als diese epische 12 Minuten Nummer von Nils Frahm namens Spells. Hat auf mich einen ähnlichen Effekt wie Says damals, zieht einen sofort in seinen Bann und lässt einen dann in einen trance-artigen Zustand übergehen. Wahnsinn wie Nils Frahm erneut wahnsinnig tiefgehende Töne aus seinen Synths hervorzaubert und dann noch weit entfernte Chöre empor beschwört.

Spells wird auf der Encores 2 EP enthalten sein, die am 25. Januar 2019 auf  Erased Tapes erscheinen soll.

Various – Erased Tapes Collection VII [free]

Erased Tapes haben eine tolle Compilation am Start, auf der sie mit elf Tracks das vergangene Jahr Revue passieren lassen. Neben Wunderkind Nils Frahm gibt es auch noch Tracks von A Winged Victory For The Sullen, Rival Consoles, Ólafur Arnalds, Masayoshi Fujita, Michael Price, Lubomyr Melnyk, Dawn of Midi und Kiasmos. Bei XLR8R hat Label Chef Robert Raths einen kurzen Abschnitt zu jedem Track geschrieben, den Download gibt’s über die Erased Tapes Website. Der perfekte Soundtrack für diesen grauen, kalten Januar Tag.

1. Nils Frahm “Ode”

2. A Winged Victory For The Sullen “Atomos VII” (Excerpt)

3. Rival Consoles “Recovery”

4. Ólafur Arnalds & Nils Frahm “Four”

5. Masayoshi Fujita “Moonlight”

6. Michael Price “The Attachment”

7. Lubomyr Melnyk “Parasol” (Excerpt)

8. Dawn of Midi “Io”

9. Douglas Dare “The Edge”

10. Kiasmos “Looped”

11. Ólafur Arnalds & Nils Frahm “Four” (Rival Consoles remix)

 

Nils Frahm – Screws Reworked

Anfänglich als Dank für seine Fans gedacht, entwickelte sich das Remix Projekt zu seinem Album Screws für Nils Frahm zu einer wahren Goldgrube an tollen Remixen und neuen Versionen seiner eigenen Produktionen. Es gab da schon mal eine Vorauswahl von Herrn Frahm selbst, nun hat er noch mal neun Remixe ausgewählt und die werden jetzt zusammen mit der Original LP noch einmal veröffentlicht. Unter anderem gibt es die wunderbare Version von Helios zu hören, die anderen acht sind auch super schön und eigen geworden. Eine gute Gelegenheit also diese Lücke in der Nils Frahm Diskographie zu schließen!

 

Nils Frahm – Live at Montreux Jazz Festival 2015


youtube

Wirklich erstaunlich finde ich, dass sich jeder Live Auftritt von Nils Frahm so unterschiedlich anhört, dass ich ihn theoretisch jede Woche sehen könnte und es wäre jedes Mal wieder auf’s neue spannend und es gäbe immer wieder neue Fragmente zu entdecken.
Hier sein Auftritt beim diesjährigen Montreux Jazz Festival in der Schweiz.