Tagged: London

Ulrich Schnauss – Live at Spiritland, London (16.04.2017)

Bild von Rik Mo via standard.co.uk

Ich höre mich hier gerade durch dieses fünfstündige DJ Set, welches Ulrich Schnauss in der Spiritland Bar in London gespielt hat. Die haben da ein Cafe/eine Bar mit einem ganz besonderen Soundsystem am Start, wo regelmäßig DJs ihre Lieblingsmusik auflegen dürfen. So spielte Herr Schnauss dort neulich seine liebsten Downbeat, Chillout und Electronica Tracks und wir können es jetzt auf dem Spiritland Mixcloud Account nachhören.

DJ Craze, Jon1st – Boiler Room London (28.03.2017)

Beim Boiler Room feiern sie heute das Turntablism und haben sich dazu die beiden Champions DJ Craze und Jon1st eingeladen. Gerade bei Jon1st bin ich sehr gespannt, ist seine Selection doch jedes mal wieder interessant und neu und abseits des typischen Klischees. In roundabout 5 Stunden geht’s los, reinschauen kann man hier:

https://boilerroom.tv/session/dj-craze/

UPDATE:

Jon1st hat sein Set jetzt hier auf Soundcloud schon zur Verfügung gestellt:

Balckwax, Toasty – Circadian Rhythms (16.03.2017)

Toasty is back! Last Japan und Blackwax haben neue Tracks von ihm ja schon länger gespielt, nun durfte Toasty das erste Release auf ihrem Circadian Rhythms liefern. Und zur Feier des Tages hat er dann auch gleich noch einen Mix für ihre Radioshow auf NTS beigesteuert.

Tracklist:

  • Toasty-Metal
  • EYNE-CRESTFALLEN
  • Unnamed-Untitled
  • Dot Rotten-This Year
  • Silk Road Assassins-Foreign Import
  • Last Japan-Dead Em feat Killa P
  • Stefflondon-Money Haffi Mek
  • Walton-Black Hole
  • Suda-Idiopath
  • OHS1-Meditation
  • Soda Plains-ii
  • EYNE-Hiatus
  • Future-Inside the Mattress
  • Mysty-Pulse 8
  • Kalimbopolis-untitled
  • aqxdm-Ballad002
  • Dot Rotten-The Scene
  • Wiley-Bar Ralley
  • Thelem-Look out SC Master
  • Dot Rotten-Is it War
  • The Bug & Killa P-Leng
  • Toasty-Six Degrees
  • Goth Trad-Airbreaker
  • Team Shadetek-Reign
  • Skream-Chest Boxing
  • Essentials-Sate Your Name
  • Jook-Tokyo Drift
  • Wiley-House of Fire
  • Benga-Basslines
  • Benga-Pleasure
  • Hefu-4GOT
  • Skepta-Praighn out
  • Skream-CTO
  • President T-What You Gonna Do
  • Kufura-Don’t steal my glory
  • Syer B-Mushrooms
  • Snowy (Glacci Remix)-Durt
  • Dot-Is it War

 

  • Toasty Mix

Interview: Shed: Definitely techno

Shed hat seinen Familien Urlaub kurz für ein (Telefon-) Interview mit Resident Advisor unterbrochen und ein wenig über sein neues Album The Final Experiment und sein Leben im Allgemeinen gesprochen. Scheint ein interessanter Gesprächspartner zu sein, seine Antworten sind jedenfalls weit entfernt von 0815, auch wenn ich ehrlich gesagt das Verteufeln von EDM und die Schuldzuweisung am Untergang der Musik nicht mehr hören kann.

Zum Interview geht es hier lang.

Passend dazu gibt es eine Live Aufnahme von einem DJ Set von Shed, dass er im Dezember letzten Jahres unter seinem Head High Alias so in London gespielt hat. Und da wissen wir ja bereits, was uns erwartet. Eine volle Packung Rave mit Klassikern von The Future Sound Of London, Skanna oder Manix gepaart mit Artverwandtem aus der Neuzeit. Ein Set das mit einem Manix Tune von ’93 endet der auf Reinforced erschienen ist, kann nur gut sein!

Tracklist:

[000] ?
[006] The Future Sound Of London – Papua New Guinea
[009] Herbert – Deeper (Basic Soul Unit Remix) [Curle – P07YD]
[013] Stenny – Consumer’s Tool
[016] Paul Woolford – No Requests (Special Request Fantasy FM Remix) [Running Back – RB 981]
[020] Daze – Centuries Later [Unknown To The Unknown – UTTU 067]
[024] Quadrophonia – Quadrophonia
[031] 3Down – Deep Trip [KMS-034]
[041] Digifx – 4 Tha Music (Huddersfield Mix) [Red Robot – RRLP 0001-X]
[046] ?
[050] Coldcut Feat. Roots Manuva – Only Heaven (Special Request Remix)
[053] Horizons Of Darkness – Impure Thoughts [Urban Graffiti – UG 009]
[055] ?
[062] Struction – Dolly
[063] ?
[068] Human Resource – Dominator [80 Aum – AUM 1012]
[071] Run Tings – Back Again [Suburban Base – SUBBASE 16]
[075] ?
[082] Bass Selective – Blow Out Part II [DJ Only – DJOR002]

[085] Skanna – All You Wanted [Skanna – 08]

[089] ?
[102] Dance Conspiracy – Dub War [Chapter One]
[104] Manix Feat. Marie Antoinette – Reach Out [Reinforced – RIVET 1243]

Deep Medi Takeover – Radar Radio (12.03.2017)

Mala’s Deep Medi Label hat gestern für 6 Stunden das Radar Radio in London übernommen und dort wurden dann jeweils einstündige Mixe von A/T/O/S, Silkie, Benny Ill, Commodo, Compa und Bukez Finezt gespielt. Letzteren habe ich hier mal eingefügt, die anderen fünf (mindestens genauso guten Mixe) findet ihr im Podcast Archiv von Radar, oder ihr klickt hier im Beitrag auf die Namen.

DOWNLOAD via WeTransfer

Sam Binga – Live at DJ Mag Bunker #6 (Februar 2017)

Sam Binga spielte dieses Set neulich im DJ Mag Bunker und brachte dort auf einen Mittwoch die Work Bar in London und per Livestream auch mein Wohnzimmer zum Kochen. Nix mit britischer Zurückhaltung, wer Sam kennt weiß: Er fällt eigentlich immer direkt mit der Tür in’s Haus! ;)

Wer den Videobeweis braucht, kann sich das Set auch noch einmal hier ansehen. Die restlichen Sets der Nacht (Neptune, Fracture, DJ Earl und Sully) finden sich auf der Mixcloud Seite vom DJ Mag Bunker.

DNBSHARE Download