Tagged: Konx-Om-Pax

Planet Mu Rinse FM Takeover (10.02.2018)

Am Samstag übernahm das Planet Mu Label für 12 Stunden die Regler bei Rinse und es gab Mixe von µ-Ziq, Konx-om-Pax, Meemo Comma, Ital Tek, Ziúr, Lanark Artefax, Felix Lee, East Man, Zora Jones & Sinjin Hawke, Silk Road Assassins und RP Boo zu hören! Jeder für sich natürlich einzigartig und gut, ich habe hier mal meine drei Lieblinge (Ital Tek, Silk Road Assassins und Konx-om-Pax verbloggt. Alle anderen Mixe findet ihr hier bei soundcloud oder hier bei Rinse zum Download.

Ital Tek startet mit Tracks seines letzten Albums, geht dann in smoothen Dubstep über und landet am Ende bei allerhand elektronischen Klängen inklusive ein paar Jungle Ausrastern. Die Silk Road Assassins kommen auch vielseitig daher und mischen immer mal wieder eigene Sachen mit rein und Konx-om-Pax hat sein Motto “only bangers” wirklich ernst genommen und spielt sich eine Stunde lang komplett durch Rave, Old School und Jungle.

DOWNLOAD (right click, save as…)

Tracklist

DOWNLOAD (right click, save as…)

DOWNLOAD (right click, save as…)

1. De-viation Crew – Here It Is
2. Sy-Kick – Some Give It Up
3. DMS – Exterminate
4. UR – Sonic Destroyer
5. Regis – Careless Pedestrian
6. Tessela – Headland
7. Overmono – Catapult
8. Boogie Times Tribe – The Dark Stranger (Origin Unknown Re-Remix)
9. Marvellous Cain – Dubplate Style
10. Kenny Ken – Everybody’s Friend [Mix 1]
11. Nookie – Gonna Be Alright
12. Kev Bird & The Wax Doctor – T.B.N. (Jack Smooth ’93 Remake)
13. DJ Force & The Evolution – Perfect Dreams (Vibes & Wishdokta Remix)
14. Interstate – Don’t You Worry
15. Droppin’ Science – Step Off
16. Squarepusher – Psultan Part 1
17. DJ Red Alert & Mike Slammer – RUFF!
18. Scott Brown – Neckbreaker (Konx-om-Pax Remix)

Boiler Room x Blade Runner 2049

youtube

Beim Boiler Room haben sie neulich anlässlich des Sequels eine Blade Runner Party geschmissen, bei der Hudson Mohawke, Aïsha Devi, Kuedo, Konx-Om-Pax und Flora Yin-Wong als Artists eingeladen waren. Gerade Kuedo und Konx-Om-Pax waren für mich Wunschkandidaten, Hud Mo sticht ein wenig heraus… Trotzdem eine illustre Mischung und interessant zu sehen, wie jeder Artist das Thema interpretiert hat.

handselektierte Tracks aus Aphex’s soundcloud

Wer bei den 110 Tracks aus Aphex Festplatte neulich den Überblick verloren hat, dem sei diese Liste an’s Herz gelegt. Pangaea, Mike Paradinas oder Konx-Om-Pax haben ihren jeweils liebsten Tracks selektiert und dazu noch eine kleine Anekdote verfasst. Ein kleines “Best-Of” sozusagen.

http://boilerroom.tv/mindphuqed-by-rich-digging-deep-into-the-aphex-twin-archives/