Tagged: Kahn

Audhentik – remix​.​ep [free]

Audhentik remixt Flowdan, Wiley, Kahn und sich selbst und veröffentlicht die vier Tracks mal eben als EP auf Bandcamp für “name your price”. Alle vier Nummern gefallen mir sehr gut, Audhentik ist ein Meister des tiefen und anspruchsvollen Dubstep, da bilden diese Remixe keine Ausnahme!

Kahn & Neek mixen Fabriclive 90

Auch wenn der Club derzeit geschlossen ist und sich der Rechtsstreit wohl noch ein wenig hinziehen wird, legen die Herrschaften von Fabric bei ihrer hauseigenen Mixserie keine Pause ein. Neulich erschien die Fabric 90 CD gemixt von Scuba, nun zieht die Fabriclive Serie nach, hier durften die Bristol Grime Dons Kahn und Neek ran.

Die beiden sind seit einigen Jahren für mich wirklich DIE Grime Produzenten, alles was sie anfassen wird zu Gold. Kein Wunder also, dass sie DEN Grime Track aus 2016 remixen durften, welcher es natürlich auch in die Tracklist des Mixes geschafft hat. Ansonsten gibt es einige neue Kahn & Neek Tracks, ein paar exklusive weitere Remixe und Tracks aus dem Umfeld der beiden DJs. Besonderes “Big Up!” auch an TMSV, dessen Track Shallow Breath auch im Mix vertreten ist!

Die CD erscheint am 18. November 2016.

Tracklist:

01. O$VMV$M – Thin Joe [NoCorner]
02. Jabu & SKRS – BwoyTestVIP [NoCorner]
03. ManonMars – Nuke The Threat [Unreleased]
04. Gantz – Shaitan [Unreleased]
05. Kahn – Polar ft. Rider Shafique (Gantz Remix) [Unreleased]
06. Mungo’s Hi Fi ft. Charlie P – Rules Of The Dance (JD Remix) [Scotch Bonnet]
07. Lamont & Boofy – Walkin’ Round ere [Unreleased]
08. Gantz – Temple Meads [Unreleased]
09. Ishan Sound & Rider Shafique – Highest VIP [Unreleased]
10. Boofy – LVX93 [Unreleased]
11. Pinch & Kahn – Send Out [Tectonic]
12. Jamakabi – Hot It Up (Kahn & Neek Remix) [Bandulu]
13. Jook – Juice [Sector 7 Sounds]
14. TMSV – Shallow Breath [unreleased]
15. O.B.F – Ram Dance [Unreleased]
16. The Bug – Fuckaz feat. Spaceape [Ninja Tune]
17. Youngstar – Bongo (Kahn & Neek Remix) [White Peach]
18. Kahn & Neek – Acting The Goat [Unreleased]
19. Gemmy – The Set Up [Unreleased]
20. Hi5Ghost – Scorpion’s Mask [Unreleased]
21. Young H – We A Talk feat. Dread MC & Rider Shafique (Ishan Sound Remix) [Unreleased]
22. Lemzly Dale – No Long Talk (Kahn & Neek Remix) [Sector 7 Sounds]
23. Commodo – S Is For Snakes
24. Kahn & Neek – Damascus [Bandulu]
25. Jabu – Hungry Ghosts feat. chester giles [Unreleased]
26. VMOS & Boofy – Dial Tone [NoCorner]
27. Sir Spyro – Topper Top feat. Teddy Bruckshot, Lady Chann & Killa P (Kahn & Neek Remix) [DEEP MEDi MUSIK]
28. Kode9 & The Spaceape – Ghost Town [Hyperdub]

heute: Most Wanted: Schlachthofbronx, Kahn, Delfonic, RBYN @ Gretchen, Berlin

Ich spiele heute zusammen mit Schlachthofbronx, Kahn und Delfonic im Gretchen und freue mich schon sehr auf einen bassgeladenen Abend. Kahn habe ich das letzte Mal in der Tubebox auf der Fusion 2015 gesehen, das war schon ziemlich geil. Seine Mischung aus Dub, Grime und klassischem Dubstep gefällt mir immer sehr gut. Schlachthofbronx sind mit ihrem Sound ja immer Wanderer zwischen den Welten, von daher bin ich mal gespannt wohin die Reise dann nach Kahn’s Set hingehen wird.

Vielleicht schaut ja der eine oder andere von euch vorbei, würde mich auf jeden Fall freuen! Mehr Infos wie immer bei facebook oder Resident Advisor.

My Nu Leng & Kahn – Ruins [Fabriclive]

My Nu Leng werden bald eine Mix CD für die Fabriclive Reihe beisteuern und auf dieser wird es auch wieder exklusiv produzierte Tracks geben. Wie zum Beispiel diese Nummer hier mit Kahn, bei der die beiden ihre Bassline und 130er House Sounds mit der Grime Sampledatenbank von Kahn kurzgeschlossen haben. Klingt für mich nach einer gelungenen Mischung! Ich denke mal, dass der Mix (wie bei den letzten Fabriclive Ausgaben auch) dann noch einmal als Compilation erscheinen wird, und wir den Track dann auch in voller Länge hören und kaufen können… Release Date ist der 18. März.

Deep Medi Boiler Room Takeover

Seit langer Zeit mal wieder ein interessantes Line Up im Boiler Room. Nachdem jetzt der tausendste Tech House DJ durch die Video Plattform gejagt wurde, tritt Mala mit seinem Deep Medi Label an um die ganz tiefen Frequenzen zu bedienen. Mit dabei sind auch noch Gantz, Gorgon Sound (aka Kahn & Neek) und Dubkasm.

http://boilerroom.tv/session/deep-medi/

1. Dubkasm

2. Mala

3. Gantz

4. Gorgon Sound

Wer nicht bis heute abend warten will, oder sich die Zeit bis dahin mit weiterer guter Musik aus dem Hause Deep Medi überbrücken will, kann sich ja mal den Heavy Artillery Mix anhören, den Kahn, Commodo und Gantz als Promo für ihre Japan Tour angefertigt haben.