Tagged: Deep Dubstep

Audhentik – remix​.​ep [free]

Audhentik remixt Flowdan, Wiley, Kahn und sich selbst und veröffentlicht die vier Tracks mal eben als EP auf Bandcamp für “name your price”. Alle vier Nummern gefallen mir sehr gut, Audhentik ist ein Meister des tiefen und anspruchsvollen Dubstep, da bilden diese Remixe keine Ausnahme!

Oakin – Golden Times (Juli 2017)

Oakin versüßt mir hier den verregneten Montag mit einem Mix voll deeper und atmosphärischer Dubstep Tunes. Der 74-minütige Trip ist quasi die Vertonung seiner Asien Playlist, die Oakin nun einmal runtergemixt hat. Schön auch, dass immer mehr von seinen eigenen Tracks es in die Playlist geschafft haben, die sich produktionstechnisch nicht von den anderen unterscheiden.

Tracklist:

Bonobo – Second Sun
Paheleh – A World Without
Ash Walker – Glacier (eeph Remix)
Submerse – Struck Out
Flo – Emeria
Ghosts of Paraguay feat. Jett – Here Below
Pixelord – Night Ship
Trahsbat – Gold Fire
Vivek feat. Dego Ranking – One Heart
Oakin – Whath We Want
Transparent feat. Bear Sounds -Bad Minded
Kodec – Gravity Dub (Hebbe Remix)
Drew’s Theory – Unite
Kodec – Elicit Dub
Otz – Darkside Jam
Oakin – Raindrops
Ghosts of Paraguay – Chasing The Art
Rop Sparx – Going Back
Trashbat – Pink Wax
Oakin – Landscape
Drew’s Theory feat. Ill Chill – Golden
Bukez Finezt – Agravic Rhythm
Piezo – Here Comes The Toxic Rain
Oxossi feat. Rirder Shafique – Solace

 

Drew’s Theory – Batch 1.0 [free]

Drew’s Theory hat einfch mal neun Songs zum “Batch 1.0” zusammengefügt und bietet diese nun auf Soundcloud zum Download an. Zu hören gibt es ältere Tracks von ihm, die er jetzt – mit neuen Skills und Techniken – noch einmal komplett von Anfang an neu “nachgebaut” hat. Und da manche der Songs bereits auf Releases käuflich zu erwerben waren, gibt es die Lieder nun für alle umsonst, damit wir unserer Bibliothek so ein Update verpassen können.

Stilistisch bewegt sich Drew immer irgendwo zwischen deepem Dubstep und Downbeats, gefällt mir alles recht gut. Falls der Download auf Soundcloud nicht funktionieren sollte, es gibt das Album auch noch auf Bandcamp.

Robyn – Life Gait Vol. 3 (Dezember 2012)

Aller guten Dinge sind drei. Also hier mein dritter Mix aus der “Life Gait” Reihe. Untertitel: Ein schöner Rücken kann auch entzücken. Bis jetzt hat sich jeder Mix immer ein wenig gesteigert, jeder war ein bisschen länger als der Vorgänger, etwas ausgefeilter und besser gemixt. Meiner Meinung nach ist dieser hier der Beste geworden, ich bin recht zufrieden. Es gibt wieder deeeepen Dubstep auf die Ohren, in der Mitte wird’s ein wenig rauer und am Ende klingen dann eher die schönen und ruhigen Töne.

MEDIAFIRE DOWNLOAD

Tracklist:

DJ Madd – The Life We Chose [Black Box]
V.I.V.E.K – Against The Tide [Tectonic]
Kryptic Minds – Askum [Tectonic]
Henry & Louis – Love Like (Pinch Remix) [2Kings]
Goth-Trad – Sunbeam [Deep Medi]
Proxima – Lie Detection [Tempa]
Biome – Shaman [On The Edge]
Sleeper – Zodiac [Chestplate]
Biome – The Prayer [Dubstep For Deep Heads]
True Tiger – Arachnid [Stripes]
Truth – Gaza [free – Love’s Shadow]
Truth – Radiation [free – Love’s Shadow]
Sleeper – Dawn Of The Replicants [Chestplate]
The Nasha Experience – Bhooli [Nasha]
Amit – Colour Blind (feat. Rani) [Metalheadz]
Jack Sparrow – Afraid Of Me [Deep Medi]
Tallan – Before You Speak [Paradise Lost]
Boot – Colder Now [Paradise Lost]
V.I.V.E.K – Diablo [Deep Medi]
Perverse – Breathe [free]
LAS – Blind (feat. Twinkle) [free]
TMSV – Stress [Box Clever]
Clubroot – Deep In Thought [Lo Dubs]
Perverse – Sicily [free]

Robyn – Life Gait Vol. 2 (Juni 2012)

hearthis.at DOWNLOAD

Hier der zweite Mix aus meiner “Life Gait” Reihe. Und wieder einmal geht es in die tiefen, düsteren Abgründe des Dubstep (mit einem Hauch Rave). Die Tracks von Chewie erscheinen morgen auf Paradise Lost und ich kann nur jedem zum Kauf raten. Am besten gleich die weiße Vinyl Version bestellen!

Tracklist:

Biome & Kryptic Minds – The Raven [Osiris Music]
Perverse – Submerge [Artikal Music]
Forensics & Grooki – Spirits [Phantom Hertz]
Boot – Methods Of Control [Paradise Lost]
Truth – All Alone [Tuba]
Biome – Persepolis [Macabre Unit]
Bad Company – Mass Hysteria (Ill K Remix) [unsigned]
Dubtek – Doin’ Wrong [Sequence Digital]
Seven – Grey Matter [Black Box]
Triage – Obelisk [Hollow Point]
Chewie – Adagio For Dub [Paradise Lost]
Chewie – Outpost 31 [Paradise Lost]
Commodo – Northern Soul [Deep Medi]
Compa – Cold Weather [Area]
Twisted – Cannibalism [Paradise Lost]
Sook – Magnetic Anomaly [Paradise Lost]
Infra – Grizzly [Shadowdub]
TZR & Press – The Duel [Paradise Lost]
Sook & Actuator – The Wren [Paradise Lost]
One – Kontrafunk (Scuba’s Hotflush Remix) [Kontra Musik]
TKR – Locked [unsigned]
Grenier – Here Come The Dark Lights [Photek Productions]