Tagged: Cadenza

Cadenza – Hyp 291 (April 2017)

Cadenza und seinen Sound mag ich sehr gerne, er ist einer dieser Produzenten, die sich nicht auf ein Genre festnageln lassen, aber immer wieder (jamaikanische) Soundsystem Kultur in ihren Sound einfließen lassen und diesen dann mit einer ordentlichen Portion britischer Bassmusik würzen.

So klingt auch sein Mix für Hyponik, in dem er Grime, Trap und BMore Tracks verknüpft.

DOWNLOAD via WeTransfer

Tracklist:

hijack (mad cobra remix) – Cadenza x Equiknoxx
tek dem ft. Sukuward – Cadenza x La Panga
bloodline – florentino
libro mouse – cadenza
press trigger – mad cobra
city hummingbird x optimate – shalt edit
energy (cadenza remix) – avelino, Skepta, Stormzy
Gabryelle – D Malice
KMT ft. Giggs – Drake
Jolly – Suicideyearr
Lick It – 1180
Hacienda – Cadenza x SYV
Changa – Addison Groove
Jawbreaker – Neana
Giddy Up – Nessly
Stifle – Ramandanman
Definitely Ride On Me – NA
QBT16 – MM
Lick Shotta – Cadenza
Nasa – Sami Baha

Cadenza – No Drama (official video)

Erst letztens habe ich erfahren, dass Cadenza der Sohn von David Rodigan ist. Kein Wunder also, dass sich sein Sound so anhört, wie er sich anhört. Seine neueste Kreation ist eine düstere Reggae / Grime Nummer,  die jetzt ein sehr stimmiges Video von der Pussykrew bekommen hat. Dazu wurden die Gesichter der Artists in 3D gescannt und dann auf die einzelnen Elemente gemappt. Passt sehr gut zur Stimmung!

Neue Marketingstrategie für Weed Dealer aus London

12573965_660005090809301_133115569725917687_n

Bassmusik Produzent Cadenza stand in London wartend vor einem Tesco, als er von einer wildfremden Person eine Visitenkarte in die Hand gedrückt bekam. Erst beim zweiten Hinsehen bemerkte er, dass es sich dabei um eine neue Strategie eines Dealers handelte, der mithilfe einer kleinen Kostprobe seinen Kundenstamm ein wenig erweitern möchte. Keine schlechte Idee eigentlich…

via Cadenza