GREAZUS – Golden Hour [AUFLP001]

Wahnsinn, was GREAZUS da derzeit schon wieder über Aufect / Aufect Platinum raushauen. Ich komme mit dem Schreiben gar nicht hinterher, ich denke sie wollten aber auch einige EPs noch vor ihrem Album veröffentlichen. Das ist seit heute via allen gängigen Download und Streaming Portalen erhältlich und enthält eine wirklich gelungene Mischung an allen Genres mit viel Bass, die mir viel Freude bereiten.

Ihre tief verwurzelte Liebe zu Hip Hop kommt sehr gut in Boom Bap / Kopfnicker Tracks wie Smooj, Tearz oder IKC rüber aber auch moderne Hip Hop Einflüsse gibt es in Halfstep Bangern wie Gap The Mind VIP, Fuck Em oder der Kollaboration mit Shield zu hören. Apropos Kollabos. GREAZUS schwören auf die gemeinsame Arbeit mit befreundeten Produzenten und deshalb gibt es auf Golden Hour auch gleich mal 9 Feature Tracks mit 7 verschiedenen Artists zu hören. Die Philosophie geht voll auf, bringt doch jeder der Künstler seine eigene Soundpalette mit und lässt das Album so sehr interessant und divers klingen. GREAZUS gelingt es mit ihrer Debüt LP ihren Hybrid Sound auf 16 Tracks zu manifestieren, ohne sich dabei strikt auf ein Genre festlegen zu müssen bzw. zu wollen. So muss das sein, finde ich!

Dead Man’s Chest – Guest Mix @ Noods Radio (05.04.2019)

Eine Stunde Jungle und Breaks von Dead Man’s Chest für Noods Radio. Ich bin ein riesiger Fan seines Sounds, ihr wisst das spätestens seit meinem Fusion Mix aus dem letzten Jahr. ;) Gerade was da alles wieder auf Western Lore erschienen ist und noch erscheinen wird ist mal wieder allerfeinstes Sahnebonbon für Jungle Liebhaber und Old School Fans.

Tracklist:

01: Sam KDC – West Town Dub / Channel 82
02: Dead Man’s Chest x Sonic – Pum Flex / Sneaker Social Club
03: Dead Man’s Chest – Haunted Dub (Rubadub Version) / Foundation X
04: Ricky Force – Make It Right (Dead Man’s Chest’s Raw 94 Remix) / Repertoire
05: Dead Man’s Chest – Tears (Fantazia Version) / Ingredients
06: Coco Bryce x Dead Man’s Chest – True Rebellion / Western Lore
07: Coco Bryce – Come 2 U / Western Lore
08: Dead Man’s Chest – Blue Mountain / Diamond Life
09: DJ Lee – A Touch Of Darkness / Impact Records
10: Response & Pliskin – Rent Boy / Lizard Overlord Resistance
11: Response & Pliskin – Ostrich / Western Lore
12: Response & Pliskin – Persecution / Western Lore
13: Bluematter – Zeus / Lore LTD
14: Thugwidow – Blunt End Of The Heel / Western Lore

Black Josh – Judge Judy feat. Nah Eeto (official video)

youtube

Ich glaube über Black Josh bin ich mal in einem Ivy Lab Mix gestolpert, seitdem verfolge ich das Treiben des LEVELZ MCs aus Manchester regelmäßig. Judge Judy ist herrlich unaufgeregt und die Hook von Nah Eeto steht im schönen Gegenspiel zu dem harten, trappigen Beat, man muss die Nummer einfach lieben.

Morcheeba – Find Another Way (Djrum Remix) [Fly Agaric Records]

youtube

Djrum wurde von Morcheeba für einen Remix angefragt und er lügt nicht, wenn er behauptet, dass dieser Elemente von Reggae, Dubtechno, Gabba und Drum & Bass enthält. Wahnsinn wie er es schafft so eine “schnelle”, kickende 4/4 Bassline in einen Track einzubauen und er trotzdem immer noch recht entspannt wirkt.

Der Remix ist einer von sechs Neuinterpretationen, die am Record Store Day auf einer limitierten 12″ erscheinen werden.

RBYN – ғᴏᴏᴛᴡᴏʀᴋ ᴊᴜɴɢʟᴇ ᴍɪх sᴇʀɪᴇs ᴠᴏʟ𝟶𝟻9 (April 2019)

Mit großer Freude kann ich euch heute meinen Mix für die legendäre Footwork Jungle Mixreihe präsentieren. Mittlerweile schreiben Anna Morgan und Bell Curve ja auch fleißig an der von HomeSick gegründeten Plattform für diesen Nischensound mit und ich war wirklich glücklich als Anna mich für einen Mix anfragte. Da ich ein DJ und kein Produzent bin, definiere ich mich zu 100% über meine Sets, ich denke diese 66 Minuten bilden meinen Trademark Sound mal wieder ganz gut ab. Ein bisschen mehr Jungle als Footwork, aber immer noch mit Einflüssen aus Chicago geht die Reise einmal von atmosphärischen Tunes von A.Fruit über 4/4 #turbo Action bis hin zu rootslastigeren Tracks von DJ Madd oder Touchy Subject. Sind auch ‘ne Menge forthcoming Sachen von meinem Label Through These Eyes drin, viel Spaß beim Spotten! ;)