Nuphlo – Mountains (Moresounds Remix)

Was ist das eigentlich für ein Ding mit Moresounds und seinen Remixen? Quasi wöchentlich gelingt es ihm ein Original in einen genialen Remix zu verwandeln, ohne dabei einer strikten Formel zu folgen oder langweilig zu klingen. So verhält es sich auch bei seinem neuesten Geniestreich, einem Remix von Nuphlo‘s Mountains. Es gibt die für Moresounds typischen Jungle Elemente, aber doch irgendwie wieder neu und eigen. Und wie ich in Bielefeld mal wieder gemerkt habe, sein Sound funktioniert bei Nerds genauso wie bei nicht so DnB affinem Publikum. ;)

Erscheint am 30. Juni zusammen mit 2 Original Tracks von Nuphlo und einem weiteren Remix von Landslide ausschließlich digital auf dem Studio Rockers Label.

Reinhören kann man bei Your EDM.

Letzte Stunde vor den Ferien: Effi Briest

youtube

Ihr habt’s vermutlich alle gestern schon gesehen, aber diese Neuinterpretation von Effi Briest ist mal wieder eins von Jan Böhmermann’s Meisterstücken. Die anderen drei Werke sind auch gelungen, aber hier stimmen wirklich alle Referenzen und Pointen. Und im Gegensatz zu den meisten Leuten in den Kommentaren glaube ich wirklich daran das einige Lehrkräfte diese Versionen im Unterricht einsetzen werden. ;)

SEGA bringt seine Klassiker für’s Handy neu raus

youtube

Unter dem Titel SEGA Forever hat der japanische Spiele Hersteller gerade die ersten Klassiker aus der eigenen Geschichte für Android und iOS veröffentlicht. Bei mir im Play Store sehe ich Sonic the Hedgehog, Altered Beast, Comix Zone, Kid Chameleon und Phantasy Star II – und das Beste: alle für umsonst (dafür mit Werbung). Die stört aber nicht sonderlich (und man kann sich das Spiel auch für 1,99 kaufen um die Werbung loszuwerden) und es gibt, neben dem Old School Gefühl, eine gute Steuerung und sogar eine Speicherfunktion. Laut SEGA sollen da nach und nach noch mehr Spiele online gehen, auf der Website kann man sehen, was bald ansteht.

via Huh Magazine

Adam F erzählt uns etwas über sein Album Colours

Für 12edit ist Adam F sein 1997 veröffentlichtes Album Colours Track für Track durchgegangen und erzählt uns so wie die Tracks entstanden und was er sich dazu gedacht hat. Auch wenn die Überschrift “best drum ’n’ bass album of the 90s” ein wenig übertrieben ist, ist das Album dennoch ein wichtiges Release aus dieser Ära mit Klassikern, die viele Heads von Heute auch immer noch gerne hören. Sam Binga hat das mal auf facebook mit Wasted Days gemacht und ich finde sowas immer sehr interessant. Gerade da ich als “Nicht-Produzent” mit so rein technischen Videos von Entstehungsprozessen am Rechner/DAW wenig anfangen kann, sind diese persönlichen Geschichten hinter den Tracks sehr interessant. Hier geht es zum Interview, das ganze Album könnt ihr unten noch einmal in voller Länge anhören.

 

 

Desto – Signal Life Podcast #099 (Juni 2017)

Bevor er mit seinem Signal Life Podcast die magische Nummer 100 erreicht, blickt Desto noch einmal für zwei Stunden zurück und spielte (vergessene) Schätze aus über 30 Jahren Musiksammelei zurück und trifft damit auch meinen musikalischen Nerv.

DOWNLOAD

Tracklist:

Palm Skin Productions – Beats Of Burden
Euphonic – Chewing Marbles
Biosphere – Sphere Of No-Form
Hieroglyphics – Pep Love
East Flatbush Project – Tried By 12 [instrumental]
Aphex Twin – Alberto Balsalm
Squarepusher – Massif (Stay Strong)
Method Man – Release Yo’ Delf [acapella]
The Alkoholiks – DAAAM!
Mr. Oizo – Monophonic Shit
Brothomstates – Dekc
LFO – LFO [Leeds Warehouse Mix]
The Prodigy – 3 kilos
Kraftwerk – Home Computer
Brothomstates – Whind
Apollo 440 – Stealth Overture
Autechre – Rettic Ac
FSOL – Dead Cities
El-B – Keep The Love [instrumental]
Horsepower Productions – Gorgon Sound
Kraftwerk – Computer World 2
The Future Sound Of London – Cascade pt. 4
Three 6 Mafia – Sippin’ On Some Syrup
Wiley – Colder [Devil’s mix]
Aphex Twin – Icct Hedral
Burial – Pirates
The Prodigy – Break & Enter
Hardfloor – Brachalde Rontzdrate
Unknown – Unknown
Aphex Twin – Wax The Nip
The Prodigy – Claustrophobic Sting
The Future Sound Of London – Everyone In The World Is Doing Something Without Me
Doug E Fresh And The Get Fresh Crew – Play This Only At Night [instrumental]
DJ Shadow – Building Steam With A Grain Of Salt
A Guy Called Gerald – Cyberjazz
RP Boo – Total Darkness
DJ Nate – 3peat
DJ Shadow – Transmission 2
Jonny L – Treading
Lockjaw – Underground Funk
Photek – The Fifth Column
Aphex Twin – On [µ-ziq remix]
Speedy J – Haywire
Peverelist – Roll With The Punches
Biosphere – The Things I Tell You
ESG – UFO
Hieroglyphics – You Never Knew
Method Man – Biscuits
Boards Of Canada – Kaini Industries
Autechre – Calbruc
Unknown – Unknown