Category: Trap

Samba – 23 [free]

Samba feiert 5K Follower und haut diese wahnsinnig geile 140er Nummer raus, die seinen Stil irgendwo zwischen Dubstep, Grime und Trap perfekt zusammenfasst. Ein bisschen spooky, tiiiefer Bass, Trap Hi Hats… Mehr braucht es manchmal nicht um mich glücklich zu machen. Wer keinen Bock auf den toneden Download hat, klickt bei Bandcamp auf Download.

Shades – Alarma feat. Killa P (official video)

youtube

Alix Perez und Eprom haben gerade ihr Debut Album als Shades released und der Track mit Killa P hat nun auch ein eigenes Video bekommen. Wie der Rest des Albums auch zerlegt der Track alles und hält mit seiner Agressivität nicht hinter’m Berg. Das Album ist auf jeden Fall eine Ansage und setzt in Sachen BASSmusik mal wieder neue Maßstäbe.

via Highsnobiety

Klasey Jones – Starlight One Sessions (Juli 2018)

Klasey Jones hat sein neues Release auf Terrorhythm zum Anlass genommen diesen 41-minütigen Studio Mix voll mit dem neuesten Wave Kram zu mixen. Seine emotionalen und tiefen Tracks treffen bei mir mal wieder auf offene Ohren, der Mix ist mal wieder phänomenal gut, auch wenn ein bisschen mehr beatmatching ihm nicht geschadet hätte.

Tracklist:

KLASEY JONES – SHARIMAR
THE WILDCATZ – ULTRON
THE WILDCATZ – HOPE
??????-??????
THE WILDCATZ – SAYITRIGHT
BOY RACERS – TRENCH
TOKYO VICE – ID
BOY RACERS – POWERSLIDE WARRIORS
BOY RACERS – SENTIMENTAL REASONS
KLASEY JONES – BRICK PHONE
BOY RACERS – CALIPTO NIGHTS
THE WILDCATZ – SUMMER
KLASEY JONES – TOLD YOU SO
BOY RACERS – NEW BEGINNINGS
KLASEY JONES – WAR IN THE BANDO
BOY RACERS – PINKSLIP VALLEY
KLASEY JONES – MULSANNE
KLASEY JONES – RADAR TOWER
KLASEY JONES – VERTICAL LOOPS
????? – ?????
KLASEY JONES – TOKYO LIFESTYLE

 

18.5. – GrimeGrimeGrime x Dark Real Dark @ Uebel & Gefährlich, Hamburg

Meine Crew und ich sind nächstes Wochenende in Hamburg anzutreffen, wo wir den Uebel & Gefährlich Club beschlagnahmen. Wir fliegen extra unseren Bass Spezialisten Griezmann aus Bristol ein, ansonsten gibt es so gut wie alle Mitglieder von DRD an den Decks! Sollte ‘ne lustige Sache werden, die Crew hat auf jeden Fall Bock! Mehr Infos gibt es wie immer bei facebook.

Sami Baha – XLR8R Podcast #541 (Mai 2018)

Ich war von Sami Baha‘s neuer Single auf Planet Mu etwas überrascht, war sie doch deutlich mehr im Grime zu verordnen als seine letzten Releases. Aber so ganz festlegen wollte er sich ja noch nie mit seinem Sound, da ist er auf Planet Mu ja genau richtig. Da er mittlerweile in London lebt, machen Kollabos mit der UK drill squad 67 auch durchaus Sinn. In seinem Podcast für XLR8R gibt es sehr viel eigenen Kram zu hören, logischerweise auch einige Tracks vom im Juni erscheinenden Album Free For All. Den Preis für das beste Artwork hat er ja eh schon gewonnen.

DOWNLOAD via WeTransfer

Tracklist:

01. Smokullah “Test”
02. Kingdom ft. SZA “Down 4 Whatever” (Sami Baha Remix)
03. Sami Baha ft. Dimzy “Discreet”
04. Sami Baha “Try”
05. Sami Baha “Gambit”
06. Sami Baha “Halcyon SB”
07. Bladee ft. Sami Baha “Cover Up”
10. Sami Baha “Path Riot”
11. Sami Baha “Exist”
12. Sami Baha ft. DJ Nate “Thugs”
13. Sami Baha “Cold Pursuit”
14. Sami Baha ft. Kuedo “Cataphract”
15. Smokullah “Cuw”
16. Sami Baha “Panik”
17. Kamixlo “Mi Sabor”
18. Sami Baha & Rihanna “BBHMM” (Total Freedom Edit)
19. Sami Baha “Hacked”
20. Why Be & Sami Baha & Young Thug “Maverick Dome Edit”
21. DJ Torba “Koppa”