Category: News

Various – Blunted Breaks Vol.1 [Western Lore]

Auf Dead Man’s Chest Western Lore Label regiert weiterhin der Jungle und mittlerweile hat er sich eine gute Crew an Gleichgesinnten um sich herum gesammelt, die auf einer ähnlichen Old School / New School Jungle Welle reiten wie der Produzent und Labelbesitzer aus Bristol selbst. Zum Beispiel ist Sonic zurück aus der Versenkung und reaktiviert gleich die alten Breaks mit, Outer Heaven und Coco Bryce finden auch ihren Weg zu Western Lore mit Tracks, die wie maßgeschneidert für das Label erscheinen und Newcomer Cavanaut aus London macht auch alles goldrichtig!

Bleibt abzuwarten, was uns dann alles auf der 3 x LP erwartet, die DMC für Anfang September angekündigt hat.

Shades – Alarma feat. Killa P (official video)

youtube

Alix Perez und Eprom haben gerade ihr Debut Album als Shades released und der Track mit Killa P hat nun auch ein eigenes Video bekommen. Wie der Rest des Albums auch zerlegt der Track alles und hält mit seiner Agressivität nicht hinter’m Berg. Das Album ist auf jeden Fall eine Ansage und setzt in Sachen BASSmusik mal wieder neue Maßstäbe.

via Highsnobiety

Various – Worst Behavior Vol. 1

Anna Morgan und Bell Curve, zwei DJs, Producer und Veranstalterinnen aus New York haben nun auch ihr eigenes Label und eine Partyreihe gegründet, die den Namen Worst Behavior trägt. Die erste Veröffentlichung ist eine Compilation mit sieben Tracks von befreundeten Produzenten und Produzenten, von denen euch einige sicherlich bekannt sind. DJ Madd liefert mal wieder einen Hit ab, der sich irgendwo zwischen Dub und Jungle bewegt, Bell Curve herself, soon und PlayPlay liefern zuckende Juke Tracks ab, die aber immer auch Einflüssen von anderen Genres beinhalten und Hendy liefert für mich den besten Track des Releases ab: ein Halfstep Monster namens What Herbie Said.

Die sieben Nummern sind wirklich abwechslungsreich und alle für sich wirklich gut. Ich freue mich schon auf die nächsten Releases aus dem Hause Worst Behavior.

Ital Tek – Blood Rain (official video)

youtube

Ital Tek mit einem Sound, der (wieder mal) unter die Haut geht. Blood Rain ist melancholisch, dicht und von den einst doch recht dancefloor-lastigen Sounds bleibt so gut wie nichts mehr übrig als das Gerüst, dass für die Emotionen zuständig ist. Ich freue mich schon sehr auf das neue Album Bodied, welches am 7. September auf Planet Mu erscheinen wird.

2 Bad Mice – Gone Too Soon (Sully Remix)/Limit Of Paradise (FaltyDL Remix) [SNKR014]

Endlich, endlich kommen diese beiden 2 Bad Mice Remixe, bei denen zwei der 2016 für  Sneaker Social Club produzierten Tracks ein neues Remix Gewand bekommen. Sully muss logischerweise nicht lange fackeln bis sein Track klingt wie anno ’93, FaltyDL entscheidet sich für Jungle Breaks auf einem langsameren Tempo, macht so aber auch Spaß.

Die Vinyl ist bei Sneaker Social Club im Shop bereits ausverkauft, ich denke aber sie wird in regulären Plattenläden noch erhältlich sein. Den Download bekommt man logischerweise aber noch. ;) Release Date ist der 28. Juni 2018.