LKA beschlagnahmt 2 Million Bootleg Vinyls und CDs

Bild via Presseportal.

Das LKA in Baden-Württemberg hat bereits im September ca. 2 Millionen raubkopierte Schallplatten und CDs beschlagnahmt und eine verdächtige Person festgenommen. Der 60-jährige Stuttgarter soll im großten Stil Raubkopien von Alben großer Bands wie den Beatles, Led Zeppelin oder den Stones hergestellt haben und diese über’s Internet und auf Vinylmärkten vertickt haben. Dafür drohen ihm jetzt bis zu fünf Jahren Haft.

Nach den bisherigen Ermittlungen ließ der Beschuldigte die Vinyl-Schallplatten und die CD´s und DVD´s in Presswerken in Deutschland und Polen pressen. Er soll die Tonträger auf CD- und Schallplattenmessen und über das Internet in Deutschland und in den europäischen Nachbarländern vertrieben haben. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat Anfang September 2016 einen Haftbefehl gegen den 60-jährigen Beschuldigten erwirkt, der sich seitdem in Untersuchungshaft befindet.

Tja, der Vinyl Hype macht sich also auch in dieser Branche bemerkbar, wundert mich nur wirklich welches deutsche Presswerk bei sowas mitmacht…

via FACT

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s