DJ Booga – DNB33 (Oktober 2016)

Mein Undecided Post von neulich hat erstaunlich viel positives Feedback bekommen. Neben Vorschlägen und Lieblingstunes, die auf beiden Geschwindigkeiten gut klingen, meldeten sich auch einige DJs zu Wort, die schon lange Mal einen Mix in diesem Format aufnehmen wollten. Kein Wunder, ich hab das ja auch nicht erfunden und wohl jeder DJ mit Turntables hat schon mal aus Versehen oder ganz bewusst ausprobiert, wie bestimmte Tracks auf 33 bzw. 45 klingen.

Booga aus Leipzig hat nun ernst gemacht und ein Mixtape in eben diesem Style aufgenommen. Ganz klassisch sind die zwei Mal 45 Minuten in A- und B-Seite aufgeteilt, wobei die A-Seite eher breakig, jazzig daherkommt und die B-Seite ordentlich rollt. Mir gefallen die kompletten 90 Minuten sehr gut, jede Seite auf ihre eigene Weise.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s