DJ Shadow – Endtrospective

DJ Shadow hat neulich eine Special Edition seines ’96er Albums Endtroducing… angekündigt, welche Endtrospective heißen wird und neben Original Tracks noch Remixe und unveröffentlichte Nummern enthalten wird. Endtroducing… war wohl für viele eines DER Trip Hop Alben und mit Tracks wie Building Steam With A Grain Of Salt, Stem / Long Stem oder Midnight In A Perfect World hat er sich wohl selbst ein Denkmal geschaffen. Das Album enthält auch aus heutiger Sicht wirklich nur Killer und weiß auch heute noch zu begeistern.

Zu den unveröffentlichten Tracks kann ich bis jetzt nix sagen, aber alternative Versionen oder Drum & Bass Remixe von den Klassikern, die man bereits auswendig kennt, können eigentlich nur gut sein. Bei der Auswahl der Remixer hat Shadow auch ein gutes Händchen bewiesen und so findet sich dort ein interessantes Potpourri, der zur Zeit angesagtesten Hip Hop / Trap Produzenten. Kuedo, Clams Casino, Hudson Mohawke, die Teklife Crew oder Daedelus sind tatsächlich solche Leute, denen ich zutrauen würde das sie mit den Klassikern würdevoll umgehen und dem Remix Auftrag gerecht werden. Von dem Hud Mo Remix gibt es bereits ein wackeliges Handy Video, den Clams Casino Remix von Stem / Long Stem kann man hier hören. UPDATE: Den Salva Remix von Building Steam With A Grain Of Salt gibt es nun hier.

Das Album erscheint am 28. Oktober auf Island und kann hier vorbestellt werden.

via Pitchfork

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s