Pioneer kündigt PLX-500 an

youtube

Pioneer hat gerade den “kleinen Bruder” seines PLX-1000 Turntables angekündigt, der damals als Technics 1210er Nachfolger gehandelt wurde und unverschämt teuer daherkam. Natürlich schon wieder fast nix im Vergleich zum “neuen” 1210er von Technics, aber hey.

Nun hat man bei Pioneer eine leicht abgespecktere Variante des 1000er Modells entwickelt, die schlappe 349 € kosten soll, aber ansonsten alles hat, was man als DJ so braucht.

Und auch für Vinylliebhaber ohne Mixing Tendenzen eignet sich das Teil, kommt es doch ohne Amplifier aus und kann sofort an eine Anlage angeschlossen werden. Zudem verfügt der PLX-500 über einen USB-Anschluss um Vinyl sofort zu digitalisieren. Das ist ja gerade mit der Rekordbox Software sehr einfach und kundenorientiert verbessert worden. Klingt für mich also nach einer echten Technics Alternative, aber im Zweifelsfall warte ich lieber noch mal auf einen unabhängigen Testbericht.

via FACT

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s