Le U – eine Skateboardrampe als Musikinstrument

Ein belgisches Team von Programmierern, Produzenten und VJs hat eine Skateboardrampe gebaut, die per Kinect und Kamera die Bewegungen des Skaters wahrnimmt, diese dann an eine App überträgt und damit dann Ableton steuert. Zusätzlich werden noch Visuals auf die Rampe gemappt, so dass es beispielsweise so aussieht, als würde der Skater live “Tasten” spielen. Fertig ist “Le U”.

Das Video und mehr Infos gibt es hier: http://de-de.sennheiser.com/bluestage-ones-to-watch-20syl

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s