Sam Binga x Om Unit – TransPacific EP [BUNIT 002]

Nach der kollaborativen Transatlantic EP von Sam Binga und Om Unit folgt nun die TransPacific EP, ist ja logisch. Auf BUNIT002 finden sich wieder vier Tracks, wieder wird die Platte im Eigenvertrieb als Whitelabel vertrieben. Die vier Tracks unterscheiden sich diesmal sehr deutlich voneinander, Windmill Kick startet als gelungene Fusion aus Grime und Jungle mit wunderschönen Stabs, 1000 Cats ist eine Halfstep Nummer mit ordentlich Acid und Detroit Einfluss, Big Kev überzeugt durch eine leicht trancige Melodie, einen treibenden Bass und perfektem Drumwork. Den Abschluss bildet Planetary Reboot, eine düstere Drone Nummer, die gänzlich ohne Beats auskommt und eine sehr dunkle Stimmung verbreitet.

Wer eine Vinyl Version von BUNIT002 haben möchte, sollte schnell bei Bandcamp vorbestellen, die neuesten Releases von Om Unit haben es irgendwie an sich schnell ausverkauft zu sein… ;) Allen anderen oder zu spät gekommenen bleibt dann immer noch die digitale Version.

Ich warte dann mal gespannt welchen Ozean die beiden auf BUNIT003 überqueren werden.

 

One comment

  1. Pingback: Om Unit & Sam Binga – TransSiberian EP [BUNIT 003] | Robyn Thinks

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.